Projekte

Neben der Umsetzung von » Natura 2000 ist das BNiD in verschiedenen Naturschutzprojekten zum Schutz bedrohter » Lebensräume, » Flora und » Fauna in Dithmarschen aktiv.

Im Rahmen des Artenhilfsprogramms, das vom Land Schleswig-Holstein durch das » MELUND finanziert wird, finden mehrere Artenhilfsprojekte statt. Das Artenhilfsprogramm dient vorrangig dem Schutz der europarechtlich zu schützenden Arten und den streng geschützten Arten, darunter die » Grüne Mosaikjungfer, » Lachsseeschwalbe und » Wiesenvögel. Die Durchführung erfolgt gemeinsam mit der
» Artenagentur Schleswig-Holstein.

Weitere Projekte werden durch den » Fonds „Mehr Natur für Dithmarschen“ des Kreises Dithmarschen über die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein finanziert. Der Kreis unterstützt Projekte rund um » Heiden, » Moore, » Fischotter, » Weißstorch sowie » Amphibien und Reptilien in Dithmarschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles & Quicklinks

Laufende Projekte

Die Saison im » Lachseeschwalbenprojekt ist beendet. Die » Newsletter bieten einen Rückblick.


In unserem » Weißstorchprojekt suchen wir immer neue Flächen im näheren Umfeld der Horste, auf denen wir gezielt Maßnahmen zur Verbesserung der Nahrungshabitate umsetzen können. Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann kontaktieren Sie gern unseren » Mitarbeiter für Naturschutzprojekte oder nutzen Sie unser » Antragsformular.