Was kann geduldet werden?

Es gibt ganz besonders naturschutzfachlich wertvolle Flächen in Dithmarschen. Auf diese haben wir ein Augenmerk. Dazu zählen beispielsweise kleine Moore. Wenn nun durch eine groß angelegte Vernässungsmaßnahme die Flächen nasser werden bzw. sich in ihrem Gesamtzustand ändern, kann dem Eigentümer eine Entschädigung ausgezahlt werden. Natürlich ist die Duldung freiwillig und nur bei Zustimmung aller betroffenen Parteien kann eine Vernässung stattfinden. Die Entschädigung ist einmalig und wird nur nach Zustimmung aller Anrainer ausgezahlt. In den meisten Fällen kommen wir auf Sie zu und erfragen eine Duldung für die Umsetzung eines bestimmten großflächigeren Projektes.

Wir beraten Sie gerne dazu!

Anprechpartnerin:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0481-6808-85