Zurzeit laufen die Pflegemaßnahmen in Natura 2000 Gebieten

Im Januar wurde eine ausgewählte Fläche im Gieselautal von Hand gemäht. Ziel dieser winterlichen Mahd ist es eine derzeit brachliegende artenreiche Niedermoorwiese wiederherzustellen und gefährdeten Arten wie Orchideen ein Vorkommen zu ermöglichen. Die Fläche ist sehr feucht und nicht mit Maschinen befahrbar. Deshalb wurde eine Handmahd durchgeführt. Nicht nur im Gieselautal, auch in anderen Gebieten in Dithmarschen sind solche händischen Pflegemaßnahmen erforderlich, um den Artenreichtum der Flächen zu wahren.

2019 gieselautal